Naturkosmetik von This Works wirkt.

Das nennt man wohl einen Wink des Schicksals. Gerade heute erreicht mich die aktuelle Pressemitteilung einer meiner Lieblingsmarken aus UK: This Works.

This Works wollte ich eigentlich schon längst vorgestellt haben. Worauf also noch warten, zumal es auch Neuigkeiten von Englands coolstem Beauty-Export zu berichten gibt.

Ich gebe zu, das erste Mal habe ich This Works vor Jahren in London wegen seiner Verpackung gekauft. Knallige Farben, aber ein klares und cooles Produktdesign – vor allem für ökologische Produkte – darauf spreche ich nur zu gut an. Ich halte es einfach auch für eine gute Möglichkeit „organic“ in das Bewusstsein der Menschen zu transportieren und gerade Naturkosmetik vom „Öko-Stigmata“ zu befreien. Doch die Marke hat mich auch in Punkto Produktqualität, Wirkung und Düfte vollends überzeugt.

Hinter This Works, der anspruchsvollen, rein natürliche Aromatherapie-Pflegeserie steht Kathy Phillips, die ehemalige Beauty-Direktorin der britischen Vogue. Sie hat die Marke zusammen mit einem hochkarätigem Expertenteam entwickelt und so genannt, wie auch Testpersonen über ihre Pflegeprodukte urteilten – this works, es wirkt. In England und UK hat sich This Works in den letzten Jahren schnell zum Liebling der britischen Fashion-Szene entwickelt und eine Auszeichnung nach der anderen gewonnen.

This Works ist Naturkosmetik aus den reinsten und qualitativ hochwertigsten Inhaltsstoffen und steht für Produkte, die auch halten, was sie versprechen und obendrein noch hübsch im Badezimmer aussehen. This Works macht keine Kompromisse in der Auswahl und Beschaffung der hochwertigsten Rohstoffe und essentiellen Öle. Alle Produkte werden sorgfältig auf Qualität und Reinheit geprüft. Sie sind aus 100% reinen essentiellen Ölen, frei von Parabenen, Mineralölen, synthetischen Duft- und Farbstoffen, Petrochemikalien, Sodium Lauryl oder Lauryl Sulphaten. This Works verzichtet komplett auf Tierversuche sowie auf tierische Nebenprodukte oder Hormone.

Auch wenn ich mich nur schwer von der wunderschönen kunterbunten Produktgestaltung trennen kann, muss ich zugeben, dass This Works erwachsen geworden ist und sich stetig weiterentwickelt hat. Um dem neuen Image gerecht zu werden, wurde sowohl am Produktdesign als auch an der Sortimentsgestaltung intensiv gearbeitet. This Works präsentiert sich fortan in einer neuen, reduzierten eleganten Optik in Beige und Rosé und einem erweiterten Körperpflegesortiment. Dazu gehören ein regenerierendes Body Scrub, eine straffende Körperlotion, eine Anti-Aging Handcreme und ein Fußpflegbalsam.

Ausprobieren dufte ich sogleich das Skin Deep Dry Leg Oil.

Wie viele Frauen kämpfe ich immer gegen zu trockene Haut an den Beinen, sogar im Sommer. Das hat jetzt ein Ende. Schon wenn man das aus 100% reinen, kaltgepressten Ölen (Jojoba, Aloe Vera, Pfirsichkern, Macadamia) hergestellte Produkt in die noch feuchte Haut einmassiert, macht es seinem Namen alle Ehre. Man spürt richtiggehend das Sättigungsgefühl der Haut. Seitdem stolziere ich wieder mit wunderschön gepflegten Beinen durch die Gegend. Vom Produktnamen muss man sich jedoch nicht täuschen lassen, auch andere Körperpartien freuen sich über die Intensiv-Pflege mit dem Öl.

Angeblich wird im Herbst 2011 auch die Gesichtspflegeserie von This Works erweitert werden und darf sich dann ebenfalls einer neuen Aufmachung erfreuen.

Wir dürfen vorfreudig gespannt sein!

Zhis Works gibt es in Deutschland zu kaufen über www.allforeves.com/this-works.