Little Ondine – Nagellacke zum Abpeelen.

Little-Ondine-Nagellacke

Nagellack und immer wieder Nagellack muss es sein. Ohne Farbe auf Fingern und Zehen trifft man mich nur selten an. Neue Marken sprießen wie Primeln aus dem Boden und 3free bzw. 5free Lacke scheinen (erfreulicherweise!) zum Standard geworden zu sein. Erzählt das doch bitte auch einmal den Drogeriemarkt-Marken und Nobel-Herstellern!

Jedenfalls hätte ich nicht gedacht, dass sich auf diesem Markt noch viel Neues tut und große Innovationen zu erwarten sind, nachdem es mittlerweile auch Nagellack auf Wasserbasis gibt. Welche für Allergiker und sogar zertifizierte Naturkosmetik Nagellacke, wie zum Beispiel von Logona.

Little Ondine, die Nagellack Innovation.

Aber sag niemals nie! Seit Kurzem gibt es einen neuen Player auf dem Markt, Little Ondine heißt er, geht einen Schritt weiter und bietet Nagellacke auf Wasserbasis und zum Abpeelen. Nagellackentferner soll damit überflüssig sein.

Die Lacke enthalten vorwiegend natürliche Inhaltsstoffe (Harze) sind vegan, vollkommen geruchsneutral, schnell trocknend, lang anhaltend und in vielen Farben, Glitzer und Schimmer erhältlich.

Nagellacke zum Abpeelen – geht das?

Funktioniert das? Man glaubt es kaum, aber ja. Die Nagellacke von Little Ondine riechen wirklich nicht, also wirklich gar nicht (!), halten verhältnismäßig gut – kein Vergleich zu den anderen wasserbasierten Lacken, ich komme 3 Tage über die Runden – und sind kinderleicht zum Abpeelen. Man kann jederzeit zwischendurch dann neu aufragen. Wichtig zu wissen ist jedoch, dass man zwei bis drei Schichten auftragen sollte und der Nagel vor dem Auftragen fettfrei sein muss. Also gut die Hände waschen oder mit einem alten Nagellackentferner drüber gehen. Nach dem Abpeelen sieht der Nagel leicht trocken aus. Es splittert aber nichts. Einfach ein bisschen Öl drauf oder dem Nagel einen Tag Zeit geben, damit er wieder nachfetten kann.

Glitzerlacke waren bisher die Pest und mit Nagellackentferner kaum wegzubekommen. Siehe da, auch das funktioniert mit den Little Ondine Lacken. Ich bin wirklich begeistert. Die Firma geht sehr transparent mit den Inhaltsstoffen um. Die Basis ist aus Wasser, Harzen und Farbstoffen aber ganz ohne Chemie kommt man auch hier nicht aus. Die Lacke enthalten Filmbildner auf chemischer Basis. Nun ja, einen Tod muss man wohl sterben, wenn man haltbare Farbe auf den Nägeln will!