Schönheitsoperation? So geht´s.

Parkklinik-Hannover

Sponsored Post -Ich habe etwas mit mir gerungen, einen Artikel, in dem es sich um Beauty-Ops dreht zu veröffentlichen. Proklamiere ich doch hauptsächlich die natürliche Schönheit.

Doch heutzutage schließt das eine eventuell das andere nicht mehr aus. Es geht bei den meisten Beauty-Ops nicht darum unnatürliche Körper zu gestalten, sondern vorwiegend darum, einen Leidensdruck zu mindern.

Ich gebe zu, ganz achtlos bin ich dem Thema gegenüber auch nicht. Auch wenn es für mich derzeit nicht in Frage kommt, bin ich doch auch unzufrieden mit der einen oder anderen Stelle an meinem Körper und habe durchaus Verständnis für Menschen, die dies ändern möchten. Wer weiß, wie es in ein paar Jahren aussieht und wie ich dann darüber denke, wenn die vorhandenen Schlupflieder noch mehr schwinden und auch die kleinen Brüste der Schwerkraft nachgeben ….

weiter lesen…

Neue Highlights aus dem Naturkosmetiksektor

Nasturkosmetik-Neuheiten-Kosho

Wo rennt die Zeit nur hin? Wöchentlich trudeln hier Informationen zu brandneuen Kosmetikhighlights ein und ich komme nicht nach mit testen, geschweige denn mit Euch auf dem Laufenden halten.

Ich habe mir daher an dieser Stelle erlaubt, einen schnellen Überblick zu geben von den Marken vorwiegend aus dem Naturkosmetiksektor, die mich derzeit am meisten begeistert haben.

1. Kosho Kosmetik auf Basis von Matcha

Neulich habe ich KOSHO Kosmetik entdeckt, eine Pflegeserie, die mich als Minimalismus Liebhaber bereits optisch anspricht mit dem schlichten und geradlinigen Produktdesign. Nichts Überflüssiges, keine Schnörkel und kein Protz aber auch kein Ökolook. So mag ich das. Die Produkte strahlen Leichtigkeit aus, sind aber Schwergewichte in ihrer Anti-Aging Wirkungsweise.

weiter lesen…

Little Ondine – Nagellacke zum Abpeelen.

Little-Ondine-Nagellacke

Nagellack und immer wieder Nagellack muss es sein. Ohne Farbe auf Fingern und Zehen trifft man mich nur selten an. Neue Marken sprießen wie Primeln aus dem Boden und 3free bzw. 5free Lacke scheinen (erfreulicherweise!) zum Standard geworden zu sein. Erzählt das doch bitte auch einmal den Drogeriemarkt-Marken und Nobel-Herstellern!

Jedenfalls hätte ich nicht gedacht, dass sich auf diesem Markt noch viel Neues tut und große Innovationen zu erwarten sind, nachdem es mittlerweile auch Nagellack auf Wasserbasis gibt. Welche für Allergiker und sogar zertifizierte Naturkosmetik Nagellacke, wie zum Beispiel von Logona.

Little Ondine, die Nagellack Innovation.

Aber sag niemals nie! Seit Kurzem gibt es einen neuen Player auf dem Markt, Little Ondine heißt er, geht einen Schritt weiter und bietet Nagellacke auf Wasserbasis und zum Abpeelen. Nagellackentferner soll damit überflüssig sein.

weiter lesen…

INTENSAE Nagellacke Frühjahrskollektion 2015

collage-intensae

Ich bin schon ganz hibbelig. Heute erreicht mich die Nachricht, dass INTENSAE neue Frühlingsfarben launcht, und die haben es definitiv in sich. Genesis, Kiki und The Shrimp heißen sie und inspirieren haben sich die beiden Intensae Gründer Roman und James bei den Runway Looks für Frühjahr/Sommer 2015.

Mein Favorit ist ganz klar „The Shrimp“, auch wenn ich mit Fisch und Meeresfrüchten schon lange nichts mehr am Hut habe. Aber darum geht’s ja auch nicht. The Shrimp ist ein transparentes Pink mit Rotanteil, inspiriert von dem britischen Supermodel Jean Shrimpton. Sie war eine Ikone der Sixties und sorgte für Schlagzeilen, als sie 1965 zum australischen Melbourne Cup in einem, für damalige Verhältnisse, ungewöhnlich kurzen, kniefreien Etuikleid erschien.

Für ganz so viel Aufregung wird „The Shrimp“ wohl nicht sorgen, aber Blicke werden wir Ladys schon auf uns ziehen, oder?

weiter lesen…

Detox Kosmetik von aem und gegengift

aem-organic-detox-collage

 

Gegen Gift, die neue Detox-Kosmetik von aem und

gegengift macht Giftstoffen den Garaus.

Jetzt ist wieder die Zeit gekommen, in der die die ungesunde Völlerei ein Ende hat. Weihnachten ist vorüber, Silvester abgehakt, der Frühling gar nicht mehr so weit entfernt. Wir besinnen uns wieder auf unsere Gesundheit und die verdächtigen Ringe um den Bauchnabel. Kaum ein Magazin, in dem sich nicht mindestens ein Artikel um Diätenvergleich, Abnehmen, die besten Tipps zur Wunschfigur und auch um Detox dreht. Den Körper reinigen und von Giftstoffen entschlacken. Ausführlich habe ich mich bereits dem Thema gewidmet, denn ja, ich glaube daran und reinige meinen Körper von Zeit zu Zeit mit Detoxkuren. Zum Detoxen gibt es mittlerweile alle erdenklichen Hilfsmittel, Kapseln, Tee, Algen, Saftkuren Fußpads, you name it….

Ganz neu auf dem Markt sind jedoch zwei Hersteller, die neben dem Körper auch das Gesicht miteinbeziehen und sogenannte Detox Kosmetik anbieten.

weiter lesen…

TEATOX Tees für Schönheit und Wohlbefinden.

Teatox-Collage-428x445

DETOX UND BEAUTY MIT TEATOX

Glaubt man den Stars, Models und Beauty Gurus geht nichts über viel Trinken als Geheimrezept für schöne, straffe Haut. Natürlich ist hierbei nicht die Rede von Cola, Prosecco oder Energy Drinks, sondern es geht um Wasser und ungesüßte Tees.

Auch bei Detox Kuren spielt das Trinken eine große Rolle. Ich bin bekennender Detox Anhänger. Alle Jahre wieder, gerne auch nach dem Oktoberfest – man kann sich vorstellen, warum – gönne ich mir eine Detox Kur. Über Vorteile, Nutzen, Humbug oder Glaube daran, scheiden sich die Geister. Ich schwöre jedoch darauf. Punkt.

Probiert habe ich von der Saftkur bis zum Heilfasten schon eine ganze Menge – immer mit Erfolg aber mit unterschiedlichen Durchhalteparolen bzw. –erfolgen.

Diese Jahr im Oktober (ich habe es wieder mit einer Saftkur durchgezogen), hatte ich jedoch einen neuen Komplizen, der mir das Durchhalten wesentlich erleichtert (wirklich kein Hungergefühl!) und angeblich den Entgiftungsprozess unterstützt und verbessert: Die Skinny Detox Kur von TEATOX - Entgiftungstees als 14-tägige Kur zur Detox Unterstützung. weiter lesen…

Hyapur – Hyaluron Power aus Deutschland

hyapur-kosmetik

Wenn ich Ausschau nach spannenden Kosmetikmarken halte, schiele ich gerne über den großen Teich oder in die nördlichen „Nachbarländer“. Nichts gegen die tollen deutschen Naturkosmetikmarken, schließlich haben wir uns hierzulande mit Marken wie Lavera, Dr. Hauschka, Weleda und Konsorten als eines der ersten Länder wieder auf die Kraft der Natur besonnen und wunderbare Kosmetik mit natürlichen und biologischen Inhaltsstoffen kreiert.

Doch die anderen Länder haben auch nicht geschlafen und in den letzten Jahren vermehrt spannende Marken ins Leben gerufen, die mich persönlich oft sehr ansprechen, weil sie oft progressiver und zeitgemäßer sind, was das Marketing und die Ästhetik betrifft. Ich bin nun einmal ein sehr visueller Mensch.

Neulich haben mich jedoch zwei Päckchen erreicht, die mir wieder gezeigt haben, was für Potenzial noch in der Naturkosmetik steckt. Zwei durchdachte, runde, deutsche Marken, die auf die Power von Hyaluronsäure setzen.

weiter lesen…

Deocremes von Schmidt`s naturals und Soapwalla

Deocremes

Deocremes, die neue Geheimwaffe gegen

Achselschweiß.

Es dürfte mittlerweile selbst der letzte Kosmetikuninteressierte mitbekommen haben: Aluminium im Deodorant ist der Feind deiner Gesundheit und der Umwelt sowieso. Zahlreiche Medien haben sich dem Thema gewidmet, es gibt Studien, Fernsehbeiträge, Artikel in Zeitungen und Zeitschriften und Blogs, es wird massiv Aufklärungsarbeit betrieben, denn Aluminium ist „böse“ und hat in Kosmetik nicht s verloren. Der Abbau des Leichtmetalls bringt massive Umweltschädigungen mit sich und seit Jahren vermutet man, dass Aluminium ein Risikofaktor für Brustkrebs sein könnte. Außerdem wird es mit Alzheimer immer wieder in Zusammenhang gebracht.

Leider sind in vielen handelsüblichen Deodorants immer noch Aluminiumsalze enthalten. Die Naturkosmetikhersteller sind da bereits seit Jahren einen Schritt weiter und bieten Deos auch ohne künstliche Konservierungsstoffe, Parfüm und Alkohol an. Über deren Wirkweise jedoch streiten sich immer noch die Geister. Auch ich muss zugeben, obwohl ich aus Überzeugung konsequent auf natürliche Deos umgestiegen bin, die totale Offenbarung hatte ich noch nicht. Ich bin durchaus zufrieden, aber wie mein früheres 24h Deo wirken sie nicht.

Ein besseres Ergebnis verspricht die neue Generation von natürlichen Deocremes, die angeblich nicht nur pflegen, sondern auch gegen Achselnässe und Schweißgeruch schützen.

weiter lesen…

Treat Collection Nagellacke

Scotch naturals

Farbvielfalt auf ganzer Linie

Nur äußerst selten ziehe ich blank und präsentiere meine Nägel ohne Lack. Zumindest einen dezenten Nude Ton oder wenigstens einen Klarlack habe ich eigentlich immer auf den Nägeln. Ich finde das einfach gepflegter und hübscher anzusehen.

Doch das jahrlange Lackieren haben mir meine Nägel nicht wirklich gedankt. Sie sind spröde geworden und splittern (oder liegt’s am voranschreitenden Alter ;-)? Vor einigen Jahren bin ich daher zuerst auf die Generation der sogenannten 3-free und 5-free Nagelacke umgestiegen. Lacke also, die auf die schädlichsten Chemikalien verzichten und unter anderem für das Austrocknen der Nägel verantwortlich sind (z.B. Formaldehyd, Toluol, DBP, usw.). weiter lesen…

Konjac Schwämme – Hype um die kleine Pflegewunder.

Dr.-Sponge-Konjac Schwämme

Konjac_Sponge

Konjac Schwämme sind in der Beauty-Szene seit geraumer Zeit in aller Munde und die Lobeshymnen auf die kleinen Wunderschwämmchen reißen nicht ab.

Auch ich bin schon in den Genuss gekommen, mich durch das Sortiment einiger Hersteller zu testen und muss sagen, ich bin durchaus angetan. Ich muss jedoch zugeben, ich habe ein feines Hautbild und die Erfolge sind nicht so gravierend, wie das angeblich bei öligen und zu Mitesser neigenden Hauttypen der Fall ist. (Zum Nachlesen z.B. hier bei Frau Shopping oder hier bei Prettify)

weiter lesen…



Copyright © 2011 | beauty-kosmos.de | All rights reserved